Laserbehandlung

Laser in der Zahnheilkunde-die Innovation.

Das Wort Laser-Light Amplification by stimulated Emission of Radiation-ist eine Abkürzung aus der englischen Sprache, die übersetzt bedeutet: „ Lichtverstärkung“ durch angeregte Strahlungsaussetzung.

Laser werden in der Zahnheilkunde für die unterschiedlichsten Behandlungen eingesetzt. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Empfindliche Zähne

Bei empfindlichen Zähnen, die auf heiß oder kalt reagieren und bei freiliegenden Zahnhälsen kommt der Softlaser zum Einsatz. Hier erreicht der Laser eine sofortige Besserung von Sensibilitätsstörungen.

Endodontie

Bei der endodontischen Wurzelkanalbehandlung wird die Keimzahl im Wurzelkanal im Anschluss an eine mechanische Aufbereitung durch einen Laser effektiv und schmerzfrei reduziert.
Die Laserstrahlen gelangen bis zur Wurzelspitze und sorgen für dauerhafte Keimfreiheit. Dadurch entsteht eine bessere Langzeitprognose für wurzelbehandelte Zähne.

Herpes/Aphten

Wenn Sie unter immer wiederkehrendem Herpes oder schmerzhaften Aphten leiden, unterstützen wir Ihren Körper, indem wir die Viren mit einer sanften Laserbehandlung angreifen. Das moderne Laserverfahren ist äußerst gewebeschonend und für Sie völlig schmerzfrei. Somit bleiben keine Narben zurück.

Herpes

Während der Behandlung mit dem Laser werden die Viren in den Bläschen abgetötet, so dass die schmerzhaften Schwellungen rasch abklingen und das Spannungsgefühl verschwindet. Dadurch verkürzt sich die Krankheitsdauer erheblich und die herpesfreien Intervalle verlängern sich. Bei einer Therapie bevor der Herpes ausgebrochen ist, kann der Ausbruch sogar verhindert werden.

Aphten

Aphten sind kleine Geschwüre der Mundschleimhaut, die sich zirka 10 Tage halten. Besonders schmerzhaft sind diese beim Essen und Trinken. Die Behandlung mit dem Laser ist effektiv und führt schnell zu einer deutlichen Besserung der Beschwerden und einem raschen Abheilen.

Zahnärztliche Chirurgie

Hier hat der Einsatz eines Lasers große Vorteile, da Fibrome, Lippenbänder etc. blutungsfrei und schmerzarm beseitigt werden können. Durch die hohe Präzision bei chirurgischen Eingriffen erfolgt nur eine geringe Schädigung des umliegenden Gewebes. Es ist in der Regel keine Naht erforderlich und die Wundheilung verläuft unkompliziert und narbenfrei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen