Ästhetische Zahnheilkunde

Auch wer nicht in Hollywood vor der Kamera steht, glänzt gerne mit schönen Zähnen. Hässliche Verfärbungen, abgebrochene Ecken oder unschöne Zahnformen- und Stellungen können die Optik stark beeinträchtigen und eine große Belastung darstellen.

In der modernen Zahnmedizin stehen heute zahlreiche Methoden zur Auswahl, verfärbte Zähne, unregelmäßige Zahnreihen und durch Karies verursachte Zahndefekte wieder in ein strahlendes Lächeln zu verwandeln.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis alle Maßnahmen wie Bleaching, Inlays, Veneers, Kronen und Brücken an, damit Sie wieder richtig lachen können.

Bleaching

Weiße Zähne-für ein strahlendes Lächeln.

Schöne weiße Zähne gelten als Zeichen von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Attraktivität. Doch nicht jeder Mensch hat von Natur aus weiße Zähne und mit zunehmendem Alter verändert sich die Farbe Ihrer Zähne.

Die häufigsten Zahnverfärbungen entstehen durch den Konsum färbender Genussmittel wie Kaffee, Tee, Rotwein und Tabak. Allerdings auch durch Antibiotika und Verletzungen des Zahnes.

Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren, welches die schonende Aufhellung natürlicher Zähne mit aktivem Sauerstoff ermöglicht. Dabei werden hartnäckige Verfärbungen, die durch eine professionelle Zahnreinigung nicht zu entfernen sind, durch Sauerstoffperoxid, Wärme und Licht aufgehellt. Beim In-office-Bleaching erfolgt zuerst die gründliche Reinigung Ihrer Zähne. Dann wird die Ausgangsfarbe Ihrer Zähne bestimmt und das Zahnfleisch mit einem flüssigen Spanngummi abgedeckt. Anschließend wird in mehreren Stufen ein Gel auf Ihre Zähne aufgetragen. Durch die Lichtquelle wird das Einwirken des Sauerstoffs unterstützt und Ihr Zahnschmelz aufgehellt.

Die Behandlung dauert ca. 1,5 Stunden und Ihre Zahnfarbe kann um mehrere Farbstufen aufgehellt werden.

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne noch näher über die Möglichkeiten der Zahnaufhellung.

Keramik-Inlays

Labortechnisch hergestellte Keramikinlays bilden Form und Farbe der eigenen Zähne perfekt nach und können von natürlichen Zähnen nicht mehr unterschieden werden.

Sie bestehen aus einer bruchsicheren Keramik, die mit Kunststoff am Zahn befestigt wird.

Kompositfüllungen

Komposite sind zahnfarbene Füllungsmaterialien, die kleine Zahndefekte in der Front unsichtbar werden lassen. Speziell für die Kaubelastung im Seitenzahnbereich stehen moderne, lichthärtende Kompositmaterialien zur Verfügung, die mit einem hohen Anteil an keramischen Füllkörpern lange Zeit haltbar sind.

Kronen und Brücken

Größere Defekte an den Zähnen können nur durch Kronen behoben werden, die den gesamten Zahn wie eine Kappe umfassen. Kronen werden in ihrer Form und Farbe so hergestellt, dass sie sich von den natürlichen Zähnen nicht unterscheiden.

Veneers

Veneers sind hauchdünne Schalen aus Keramik, die auf die Frontzähne aufgeklebt werden. Hierbei besteht die Möglichkeit, kleine Defekte, schiefe Zahnstellungen oder Lücken zwischen den Zähnen unter größtmöglicher Schonung der Zahnsubstanz zu korrigieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen